Pension Friedrich Voss Langeoog

Pension Friedrich Voss - Eine Alternative zum Hotel

Eine Unterkunft in bester Lage mit schönen Doppelzimmern und gutem Frühstück - Langeoog kann auch günstig sein. Erleben Sie den persönlichen Charme einer kleinen Pension. Hier finden Sie eine lockere Urlaubsatmosphäre - seien Sie einfach Sie selbst. Seit drei Generationen ist die Familie Voss Gastgeber von ganzem Herzen. Einfach und unkompliziert - seit fast 90 Jahren. In unserem Haus können Ihnen waschechte Insulaner alles über die Insel Langeoog erzählen - unbezahlbar eigentlich.

Für Buchungsfragen bitten wir um Ihren Anruf: 04972 343 (8-20 Uhr)

 

Weitere Infos zur Buchung finden Sie hier:


Pension Freidrich Voss Langeoog - Doppelzimmer mit Dusche/WC

Erleben Sie die charmante Aura eines gepflegten Hauses

Lassen Sie sich wecken vom Duft des frisch von Hand aufgebrühten Kaffees, der morgens durch die Pension strömt und genießen Sie das für Sie am Tisch servierte Frühstück mit einem Wetterausblick für den Tag von echten Insulanern. Der Vorteil einer Pension ist der persönliche Kontakt zu Ihren Gastgebern. Die Familie Voss empfängt seit drei Generationen ihre Gäste mit viel Herzlichkeit. Das Haus - 1929 vom Großvater Friedrich Voss als eines der ersten reinen Gästehäuser erbaut - wurde das erste Mal 1930 als sogenanntes "Logierhaus" an Sommergäste vermietet. Seitdem haben unzählige Gäste ihren Urlaub in der Pension Friedrich Voss auf Langeoog verbracht. 

 

Alles über die Familie Voss erfahren Sie hier:


Ruhig gelegen & doch zentral

Unser Haus bietet Ihnen eine angenehme Ruhe in bester Lage. Die Pension befindet nah am Ortskern sowie in guter Reichweite zum Bahnhof. Trotzdem bietet diese Lage eine sehr ruhige Atmosphäre.

Von hier aus können Sie z.B. jeden Strand bestens und schnell erreichen. Ein Fahrradverleih befindet sich direkt nebenan auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

 

Hinweise zur Lage und Anreise finden Sie hier:


Fern von Zuhause & doch daheim

Wir bieten Ihnen schöne und gemütliche Doppelzimmer mit Frühstück - wahlweise mit Dusche/WC oder Gemeinschaftsbad. Hier finden Sie alles, um sich wie Zuhause zu fühlen:

Modernisierte Doppelzimmer mit Fernseher, hochwertiges Marken-Frühstück, Kühlschrankbenutzung und abendliche Geschirrausgabe. Einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Lounge-Sitzecke und Gemeinschaftsfernseher, Vertrautenbibliothek und Spielesammlung. Strandkörbe im Garten sowie hervorragenden WLAN-Empfang kostenlos im ganzen Haus.

 

Alles zu den Zimmern und Preisen finden Sie hier:


Die Insel Langeoog

Wasserturm auf der Insel Langeoog - Aufnahme Matthias Voss- Pension Friedrich Voss Langeoog

Die Insel

Langeoog - Die Insel fürs Leben!

Erleben Sie eine natürliche Insel, das weite Meer, einen endlosen Strand, die Schönheit der Dünen und die einzigartige Wattlandschaft. Langeoog ist ein kleines lang gezogenes Eiland (friesisch: "oog"; gesprochen: "ooch") von fast 20 km² Größe. Als eine der sieben ostfriesischen Inseln reiht sie sich ein in die Inselkette zwischen Baltrum und Spiekeroog und gehört zum Landkreis Wittmund. Bis auf Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist Langeoog autofrei. Die Insel kann ab dem Fährhafen in Bensersiel tideunabhängig per Fährschiff erreicht werden.

Die Geografie

Der weitläufige Strand von ca. 14 km Länge umfasst die Insel entlang der West- und Nordseite der Insel. Zum Süden befindet sich das Watt, welches sich zwischen der Insel und dem Festland erstreckt.

Langeoog wird durch eine ausgestreckte natürliche Dünenkette entlang der ganzen Länge im Westen und Norden der Insel vor Sturmfluten geschützt. Der im westlichen und breiteren Teil der Insel gelegene Ortskern wird zudem im Süden durch den Flinthörndeich und im Osten durch den Seedeich gesichert. Südlich des Dorfes erstreckt sich ein kleines Wäldchen, welches nach dem zweiten Weltkrieg auf der Fläche des damaligen Militärflugfeldes angelegt worden ist.

Wer ist hier richtig?

Die Insel bietet Ihnen eine erholsame Ruhe mit einer gepflegten Betriebsamkeit. Wer eine dünenreiche Landschaft liebt, ist hier sehr gut aufgehoben. Der natürliche Strand, ohne künstliche Befestigungen sucht seinesgleichen. Ein Muss für Strandgänger jeglicher Art. Für Vogelbeobachter und Naturfreunde ist Langeoog insbesondere in den Zeiten des Vogelzuges ein ausgezeichnetes Reiseziel.

 Für Wanderer und Radfahrer bietet sich das gut ausgebaute Wegenetz der Insel sehr gut an. Der längste Weg von ca. 12 km führt in den osten der Insel zum Osterhook. Auch zum im Süden des Dorfes gelegenen Hafen gibt es viele verschiedene Wege, die man erkunden kann.